Diplom/Master-Psychologen/in oder Sozialarbeiter/in (m/w/d)

Anstellungsbeginn: 01. August 2022

Bewerbungsschluss: 30. Juni 2022

Aktuell suchen wir intern/extern zum 01.08.2022 eine/n

Diplom/Master-Psychologen/in oder Sozialarbeiter/in (m/w/d)
(Zusatzqualifikation Sozialtherapeut Sucht ist wünschenswert)

für unsere Suchtberatungs- und behandlungsstelle in Eilenburg

ZU IHREN AUFGABEN GEHÖRT UNTER ANDEREM

  • Klienten-bezogene Beratung und Betreuung von suchterkrankten und
    suchtgefährdeten Klienten:
    • Einzel- und Paarberatung bei Problemen mit Tabak, Alkohol,
      Medikamenten, Drogen, pathologischem Glücksspiel, Mediengebrauch
    • Beratung von Angehörigen und weiteren Bezugspersonen
    • Information und Aufklärung über Wirkung und Gefahr des
      Suchtmittelkonsums sowie Psychoedukation
    • Qualifizierte Feststellung des individuellen Hilfebedarfs
    • Vermittlung bedarfsorientierter weiterführender Hilfen sowie
      Durchführung ambulanter Nachsorge
    • Psychosoziale Begleitung bei Substitution
    • Nach Absprache aufsuchende soziale Arbeit
  • therapeutische Leitung von Gruppengesprächen

WIR ERWARTEN VON IHNEN

  • ein engagiertes, aufgeschlossenes, umsichtiges und Klienten-freundliches Auftreten
  • selbständige, strukturierte Arbeitsweise und schnelle Auffassungsgabe
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt, Vertrauenswürdigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit, Empathie, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen
  • Führerschein Klasse B
  • vollständiger Impfschutz gegen COVID-19

WIR BIETEN IHNEN

  • eine Stelle in Voll- oder Teilzeit
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eingruppierung und Vergütung gemäß unternehmensinterner Betriebsvereinbarung und Entgeltordnung
  • Zusatzleistungen wie: Gesundheitsbudget, Jahressonderzahlung, Urlaubsgeld, Einmalzahlung, Betriebliche Altersvorsorge

Interessiert?

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie Kopien von beruflichen Abschlüssen, Referenzen, Beurteilungen, Zeugnissen) können
in schriftlicher Form an den Geschäftsführer der Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH, Herrn Markert, Richard-Wagner-Str. 18a in 04509 Delitzsch
oder an info@sbz-delitzsch.de übersandt werden.

Sofern Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben nicht ausdrücklich die Rückgabe Ihrer Unterlagen wünschen und einen frankierten Rückumschlag beilegen, gehen wir
davon aus, dass auf die Rückgabe verzichtet wird. Bei Verzicht werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.