Fachbereichsleiter für unsere Wohnstätte für chronisch-psychisch kranke Menschen (m/w/d)

Bewerbungsschluss: 16. August 2019

Aktuell suchen wir intern/extern zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

FACHBEREICHSLEITER (m/w/d)

zur Stärkung unseres Leitungsteams für unsere Wohnstätte für chronisch-psychisch kranke Menschen

WIR BIETEN IHNEN

  • ein interessantes Aufgabengebiet mit hohem Maß an Eigenverantwortung in einem multifunktionalen Team
  • eine Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden (Teilzeit auch möglich)
  • Eingruppierung und Vergütung gemäß unternehmensinterner Betriebsvereinbarung und Entgeltordnung
  • Zusatzleistungen wie: Gesundheitsbudget, Jahressonderzahlung, Urlaubsgeld, Einmalzahlung, Betriebliche Altersversorgung

ZU IHREN AUFGABEN GEHÖRT UNTER ANDEREM

  • Mitarbeit im Schichtdienst
  • Fachberatung, Koordination des Personaleinsatzes, Führung der Mitarbeiter
  • Mitwirkung bei der strategischen und konzeptionellen Weiterentwicklung der Wohnstätte
  • Umsetzung/Absicherung unseres Qualitätsmanagementsystems inkl. Hilfeplanung für Ihren Bereich
  • regelmäßige Abstimmung mit dem Wohnstättenleiter
  • Vorbereitung und Durchführung von Teambesprechungen

WIR ERWARTEN VON IHNEN

  • abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger, Heilpädagoge, Rehabilitationspädagoge, Sonderpädagoge, Altenpfleger mit Heilpädagogischer Zusatzqualifikation (HPZ), Gesundheits- und Krankenpfleger mit HPZ, Erzieher mit HPZ
  • Mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit in einer sozialtherapeutischen Einrichtung, in einem psychiatrischen Krankenhaus oder einer vergleichbaren Einrichtung
  • Koordination fachlicher und wirtschaftlicher Anforderungen
  • Leitungs- und Führungskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen
  • Alle erforderlichen Impfungen, z.B.: Hepatitis
  • Bereitschaft zur Arbeit im Wechselschichtsystem, einschließlich Wochenenden und Feiertagen
  • Zuverlässigkeit, sehr sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise,
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit

Interessiert?

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie Kopien von beruflichen Abschlüssen, Referenzen, Beurteilungen, Zeugnissen) können
in schriftlicher Form an den Geschäftsführer der Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH, Herrn Markert, Richard-Wagner-Str. 18a in 04509 Delitzsch
oder an info@sbz-delitzsch.de übersandt werden.

Sofern Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben nicht ausdrücklich die Rückgabe Ihrer Unterlagen wünschen und einen frankierten Rückumschlag beilegen, gehen wir
davon aus, dass auf die Rückgabe verzichtet wird. Bei Verzicht werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.