GRUPPENLEITER (m/w/d) im Förder- und Betreuungsbereich

Anstellungsbeginn: 02. August 2021

Bewerbungsschluss: 30. Juni 2021

Aktuell sind intern/extern 2 offene Stellen zu besetzen,
mit Beginn zum 01.08.2021 und 01.09.2021 für einen

GRUPPENLEITER (m/w/d) im Förder- und Betreuungsbereich
in unserer Werkstatt für Menschen mit Behinderung

ZU IHREN AUFGABEN GEHÖRT UNTER ANDEREM

  • Gestaltung eines tagesstrukturierten Angebotes in Anlehnung an die Werkstattabläufe
  • Zielgerichtete Förderung im Hinblick auf eine mögliche Werkstattaufnahme
  • Stundenweise Begleitung in den Werkstattbereich
  • Förderung der Eigenständigkeit der zu Betreuenden
  • Unterstützung bei pflegerischen Maßnahmen
  • Begleitung von Therapieangeboten
  • Führen einer aussagekräftigen Dokumentation

WIR HABEN FÜR SIE

  • ein interessantes Aufgabengebiet mit hohem Maß an Eigenverantwortung in einem multifunktionalen Team
  • eine Stelle mit 35 - 40 Wochenstunden
  • Eingruppierung und Vergütung gemäß unternehmensinterner Betriebsvereinbarung und Entgeltordnung
  • Zusatzleistungen wie: Gesundheitsbudget, Jahressonderzahlung,
  • Urlaubsgeld, Einmalzahlung, Betriebliche Altersversorgung

WIR FREUEN UNS, WENN SIE

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger, Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation, Ergotherapeut oder Pflegefachkraft haben oder einen vergleichbaren Abschluss Erfahrung im Umgang mit schwerst-mehrfach behinderten Menschen mitbringen
  • zuverlässig sind, sehr sorgfältig und eigenständig arbeiten
  • flexibel, teamfähig, belastbar und kommunikationsfähig sind
  • ganz wichtig ist für uns sehr umsichtiges und fürsorgliches Verhalten im Umgang mit den zu Betreuenden, ein Führerschein Klasse B und alle notwendigen Impfungen, z. B. Hepatitis

Interessiert?

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie Kopien von beruflichen Abschlüssen, Referenzen, Beurteilungen, Zeugnissen) können
in schriftlicher Form an den Geschäftsführer der Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH, Herrn Markert, Richard-Wagner-Str. 18a in 04509 Delitzsch
oder an info@sbz-delitzsch.de übersandt werden.

Sofern Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben nicht ausdrücklich die Rückgabe Ihrer Unterlagen wünschen und einen frankierten Rückumschlag beilegen, gehen wir
davon aus, dass auf die Rückgabe verzichtet wird. Bei Verzicht werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.