HAUSMEISTER als Krankheitsvertretung als Minijob (m/w/d)

Anstellungsbeginn: ab sofort

Bewerbungsschluss: 09. September 2022

Aktuell suchen wir extern zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
HAUSMEISTER (m/w/d)
für unsere Wohnformen für Menschen mit Behinderungen

ZU IHREN AUFGABEN GEHÖRT

  • Ein interessantes Aufgabengebiet mit hohem Maß an Eigenverantwortung
  • Eine befristete Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden zur Krankheitsvertretung
  • Eingruppierung und Vergütung gemäß unternehmensinterner Betriebsvereinbarung und Entgeltordnung
  • Zusatzleistungen wie: Gesundheitsbudget, Jahressonderzahlung, Urlaubsgeld, Einmalzahlung, Betriebliche Altersversorgung

ZU IHREN AUFGABEN GEHÖRT UNTER ANDEREM

  • Wartung und Pflege der gesamten technischen Anlagen innerhalb und außerhalb der Einrichtungen
  • Durchführung kleinerer Reparaturen nach Auftrag
  • Sicherstellung des pfleglichen, bestimmungs- und ordnungsgemäßen Gebrauchs des Gebäudes, des Grundstücks und der technischen Anlagen/ Einrichtungen
  • Veranlassung regelmäßiger Wartungsarbeiten, z.B. Heizung, Aufzug etc.
  • Instandhalten der Gemeinschafträume
  • Kontrolle und Überwachung der Einhaltung technischer Normen und Vorgaben sowie der Unfallverhütungsmaßnahmen im technischen Bereich
  • Pflege des Außengeländes, Winterdienst
  • Durchführung von Botendiensten und Transporten
  • Sicherung der Wartung und Pflege der genutzten Fahrzeuge (TÜV, ASU, Reparaturen, Wartungsaufgaben, Information an die Leitung bei Schäden bzw. bei anderen erheblichen Auffälligkeiten, Reinigung der Fahrzeuge)

WIR ERWARTEN VON IHNEN

  • Handwerkliches und organisatorisches Geschick
  • Alle erforderlichen Impfungen (Hepatitis B, SARS-CoV-2 etc.)
  • Ausgeglichenheit, Geduld, Einfühlungsvermögen, Kreativität, Flexibilität, Teamfähigkeit, Initiative und Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbereitschaft
  • Verschwiegenheit, Vertrauenswürdigkeit
  • Konfliktfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Kritikfähigkeit

Interessiert?

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie Kopien von beruflichen Abschlüssen, Referenzen, Beurteilungen, Zeugnissen) können
in schriftlicher Form an den Geschäftsführer der Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH, Herrn Markert, Richard-Wagner-Str. 18a in 04509 Delitzsch
oder an info@sbz-delitzsch.de übersandt werden.

Sofern Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben nicht ausdrücklich die Rückgabe Ihrer Unterlagen wünschen und einen frankierten Rückumschlag beilegen, gehen wir
davon aus, dass auf die Rückgabe verzichtet wird. Bei Verzicht werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.