HAUSWIRTSCHAFTSKRAFT (m/w/d)

Anstellungsbeginn: ab sofort

Bewerbungsschluss: 15. Oktober 2019

für unsere Wohnformen für Menschen mit Behinderungen

ZU IHREN AUFGABEN GEHÖRT

  • Ein interessantes Aufgabengebiet mit hohem Maß an Eigenverantwortung in einem multifunktionalen Team
  • Eine Teilzeitstelle mit 30 Wochenstunden
  • Eingruppierung und Vergütung gemäß unternehmensinterner Betriebsvereinbarung und Entgeltordnung
  • Zusatzleistungen wie: Gesundheitsbudget, Jahressonderzahlung, Urlaubsgeld, Einmalzahlung, Betriebliche Altersversorgung

WIR ERWARTEN VON IHNEN

  • Reinigung und Desinfektion, Materialbestellung und Auffüllen des Materials
  • Ausfüllen von Hygienechecklisten
  • Transport von Schmutzwäsche zur Wäscherei; Abholen von sauberer Wäsche und Einsortieren in die dafür vorgesehenen Wäschewagen und Lagerplätze
  • Austeilen der sauberen Wäsche an die Bewohner
  • Dokumentation der Wäscheaufbereitung für jeden Standort
  • Sicherstellung der erforderlichen hygienischen Anforderungen
  • Einhaltung der Qualitätsparameter bei der Wäschebereitstellung
  • Fähigkeit zum wirtschaftlichen Handeln
  • Kontrolle der Sauberkeit der Wäsche und Dokumentation des Ergebnisses
  • Alle sonstigen anfallenden hauswirtschaftlichen Aufgaben
  • Gelegentlich: Grundreinigung, Essensannahme, Essensvorbereitung, Teilnahme an Weiterbildungen

WIR BIETEN IHNEN

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Hauswirtschafter
  • Ausgeglichenheit, Geduld, Einfühlungsvermögen, Kreativität, Flexibilität, Teamfähigkeit, Initiative und Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbereitschaft
  • Verschwiegenheit, Vertrauenswürdigkeit
  • Konfliktfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Kritikfähigkeit

Interessiert?

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie Kopien von beruflichen Abschlüssen, Referenzen, Beurteilungen, Zeugnissen) können
in schriftlicher Form an den Geschäftsführer der Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH, Herrn Markert, Richard-Wagner-Str. 18a in 04509 Delitzsch
oder an info@sbz-delitzsch.de übersandt werden.

Sofern Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben nicht ausdrücklich die Rückgabe Ihrer Unterlagen wünschen und einen frankierten Rückumschlag beilegen, gehen wir
davon aus, dass auf die Rückgabe verzichtet wird. Bei Verzicht werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.