Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Wir bieten eine große Anzahl von Praktikumsmöglichkeiten, Stellen für den Bundesfreiwilligendienst und für ein Freiwilliges Soziales Jahr an.

Anstellungsbeginn: ab sofort

Bewerbungsschluss: 31. Dezember 2018

für unsere Wohnstätte für Menschen mit chronisch-psychischen Beeinträchtigungen 

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Selbständige & entscheidungsbewusste Assistenz, Begleitung & Unterstützung der Bewohner in allen Lebensbereichen
  • Selbständiges, tägliches Führen des Dokumenationssystems & der Bewohnerakte, einschließlich Hilfeplanung
  • Erarbeitung der Tages- & Wochenstruktur & Eingliederungshilfe der Bewohner
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Finanzen wie Tasche-/ Bekleidungs-/ Verpflegungsgeld, sowie die dazugehörige Prüfung der Dokumente
  • Verabreichung ärztlich verordneter Medikamente

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • Kenntnisse zu gesetzlichen Grundlagen
  • Freude am Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigungen unterschiedlicher Art & Schwere
  • Hohes Maß an pädagogischem Geschick & Einfühlungsvermögen
  • Alle erforderlichen Impfungen, z.B.: Hepatitis
  • Bereitschaft zur Arbeit im Wechselschichtsystem, einschließlich Wochenenden & Feiertagen
  • Zuverlässigkeit, sehr sorgfältige & eigenständige Arbeitsweise
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung in einem multifunktionalen Team
  • Teilzeitstelle mit 36 Wochenstunden
  • Eingruppierung & Vergütung gemäß unternehmensinterner Betriebsvereinbarung &Entgeltordnung
  • Zusatzleistungen wie: Gesundheitsbudget, Jahressonderzahlung, Urlaubsgeld, Einmalzahlung, Betriebliche Altersvorsorge

Bewerbungsschluss: 08. Februar 2019

Aktuell suchen wir intern/extern zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Medizinische/r Fachangestellte/r (Arzthelfer/in)
für den Bereich Praxis Dr. Farr, FA für Chirurgie unseres Medizinischen
Versorgungszentrums in Eilenburg

ZU IHREN AUFGABEN GEHÖRT

  • Patientenannahme und -betreuung
  • Organisation des Sprechstundenablaufes
  • Sprechstundenassistenz (z.B. Wundverbände wechseln und anlegen)
  • Durchführung von Röntgenleistungen
  • Betreuung der Medizintechnik
  • Dokumentations-, Abrechnungs-, Organisations- und Verwaltungstätigkeiten
  • Mitwirkung bei interner und externer Qualitätssicherung
  • Assistenz im Bereich der Amb. OP´s

WIR ERWARTEN VON IHNEN

  • Abgeschlossene Ausbildung als medizinische Fachangestellte oder
    Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) oder Röntgenassistent (m/w)
  • Sehr gute Kenntnisse in Praxisverwaltungssystemen
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel, etc.)
  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise und schnelle Auffassungsgabe
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt, Vertrauenswürdigkeit,
    Empathie und Teamfähigkeit
  • Interesse an Fortbildungen
  • Alle erforderlichen Impfungen, z.B.: Hepatitis etc.

WIR BIETEN IHNEN

  • Teilzeitstelle mit 30 Wochenstunden
  • Eingruppierung und Vergütung gemäß unternehmensinterner
    Betriebsvereinbarung und Entgeltordnung
  • Zusatzleistungen wie: Gesundheitsbudget, Jahressonderzahlung,
    Urlaubsgeld, Einmalzahlung, Betriebliche Altersvorsorge

INTERESSIERT?
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben,Lebenslauf sowie Kopien von beruflichen Abschlüssen, Referenzen,
Beurteilungen, Zeugnissen) können in schriftlicher Form an denGeschäftsführer der Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch
gGmbH, Herrn Markert, Richard-Wagner-Str. 18a in 04509 Delitzsch oder an info@sbz-delitzsch.de bis zum 08.02.2019 übersandt werden. Sofern Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben nicht ausdrücklich die Rückgabe Ihrer Unterlagen wünschen und einen frankierten Rückumschlag beilegen, gehen wir davon aus, dass auf die Rückgabe verzichtet wird. Bei Verzicht werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.

Anstellungsbeginn: ständig zu besetzen

Wir suchen ständig Betreuungsfach- und Hilfskräfte (m/w/d)

für unsere Wohnstätte für Menschen mit Behinderung und Menschen mit
chronisch-psychischen Beeinträchtigungen

Als Fachkraft gehören zu Ihren Aufgaben unter anderem:

• Selbständige und entscheidungsbewusste Assistenz, Begleitung und Unterstützung der Bewohner
in allen Lebensbereichen
• Selbständiges, tägliches Führen des Dokumentationssystems und der Bewohnerakten, einschließlich
Hilfeplanung
• Erarbeitung der Tages-/Wochenstruktur und Eingliederung der Bewohner
• Verantwortungsvoller Umgang mit Finanzen wie Taschen-, Bekleidungs-, Verpflegungsgeld, sowie
die dazugehörige Prüfung der Dokumente
• Verabreichung ärztlich verordneter Medikamente

Als Hilfskraft gehören zu Ihren Aufgaben unter anderem:

• Durchführung der Grundpflege
• Unterstützung der Fachkräfte
• Mitwirkung und Unterstützung der Fachkräfte bei der Führung einer aussagekräftigen Dokumentation
• Mitwirkung bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems
• Gewährleistung einer individuellen und fürsorglichen Pflege und Betreuung der Bewohner unter
Beachtung aller Vorgaben
• Durchführung und Teilnahme an versch. Aktivitäten

Wir erwarten von Ihnen:

• Abgeschlossene Ausbildung als Hilfs- oder Fachkraft (Abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger/
staatl. anerkannter Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation/
Sozialpädagoge/Gesundheits- und Krankenpfleger mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation/
Ergotherapeut; Pflegehilfskraft/Pflegehelfer oder gleichwertige Ausbildung/Kurs)
• Kenntnisse zu gesetzlichen Grundlagen
• Freude am Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigungen unterschiedlicher Schwere und Art
• Hohes Maß an pädagogischem Geschick und Einfühlungsvermögen
• Alle erforderlichen Impfungen, z.B.: Hepatitis
• Bereitschaft zur Arbeit im Wechselschichtsystem, einschließlich Wochenenden und Feiertagen
• Zuverlässigkeit, sehr sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise,
• Flexibilität, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen

• Ein interessantes Aufgabengebiet mit hohem Maß an Eigenverantwortung in einem multifunktionalen
Team
• Eine Teilzeitstelle mit 36 Wochenstunden
• Eingruppierung und Vergütung gemäß unternehmensinterner Betriebsvereinbarung und Entgeltordnung
• Zusatzleistungen wie: Gesundheitsbudget, Jahressonderzahlung, Urlaubsgeld, Einmalzahlung,
Betriebliche Altersversorgung

INTERESSIERT?
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
senden Sie bitte ausschließlich elektronisch
an info@sbz-delitzsch.de (Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH, Geschäftsführer Herr Markert, Richard-Wagner-Str. 18a,
04509 Delitzsch

Die Unterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.

Anstellungsbeginn: ab sofort

Aktuell suchen wir intern/extern sofort eine/n
Leitende Ergotherapeut/in für den Sozialpsychiatrischen Dienst unseres Medizinisches Versorgungszentrum


Zu Ihren Aufgaben gehört

  • Patientengespräche (Befundaufnahme/ Therapieplanerstellung)
  • Patientenarbeit in Gruppen- und Einzelbehandlungen
  • Einzelbehandlungen im Hausbesuch
  • Dokumentation (Akteneintrag, Befundberichterstattung an Ärzte)
  • Vor- und Nachbereitung der Therapien, Therapieplanungsgespräche
  • Aneignung neuer Techniken und Therapieverfahren
  • Herstellen von Arbeitsmaterialien, Werkproben und Hilfsmitteln
  • Allgemeine institutionelle Aufgaben (z.B.: Praktikantenanleitung)
  • Teilnahme an Dienstberatungen, Supervision, etc.

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossene Ausbildung, Führerschein Klasse B
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel, etc.)
  • Engagiertes , aufgeschlossenes Auftreten und fürsorglicher Umgang mit
    Patienten und deren spezifischen Erkrankungen
  • Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Sicherstellung flexibler Arbeitszeiten
  • Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen als Leitender Ergotherapeut
  • Alle erforderlichen Impfungen, z.B.: Hepatitis etc.

Wir bieten Ihnen

  • Eine Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden
  • Eingruppierung und Vergütung gemäß unternehmensinterner
    Betriebsvereinbarung und Entgeltordnung
  • Zusatzleistungen wie: Gesundheitsbudget, Jahressonderzahlung,
    Urlaubsgeld, Einmalzahlung, Betriebliche Altersvorsorge

Anstellungsbeginn: 01. Mai 2019

Bewerbungsschluss: 03. April 2019

Aktuell suchen wir intern/extern zum 01.05.2019 eine/n
Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/in für den Sozialpsychiatrischen Dienst unseres Medizinischen Versorgungszentrums (Einsatzorte Delitzsch und Taucha)

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Eigenverantwortliche Durchführung beratender Sprechstunden in sozialmedizinischen Fragen für psychisch Kranke und Behinderte
  • Durchführung von Hausbesuchen und beratenden Gesprächen
  • Hilfestellung bei der Bewältigung lebenspraktischer Dinge in schweren Situationen/ Krisen
  • Hilfestellung bei der Erstellung verschiedener Antragsformulare und bei Problemen am Arbeitsplatz
  • Kontinuierliche Zusammenarbeit mit Ämtern/ Dienststellen/ Behörden bezüglich einer optimalen sozialpsychiatrischen Betreuung
  • Einzel- und Gruppenarbeit

WIr erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenens Studium Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit
  • Führerschein Klasse B
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel, etc.)
  • Engagiertes, aufgeschlossenes, patientenfreundliches Auftreten
  • Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Sicherstellung flexibler Arbeitszeiten
  • Alle erforderlichen Impfungen, z.B.: Hepatitis, etc.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Teilzeitstelle mit 30 Wochenstunden als Schwangerschafts-/ Elternzeitvertretung
  • Eingruppierung und Vergütung gemäß unternehmensinterner Betriebsvereinbarung und Entgeltordnung
  • Zusatzleistungen wie: Gesundheitsbudget, Jahressonderzahlung, Urlaubsgeld, Einmalzahlung, Betriebliche Altersvorsorge

Interessiert ?
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie Kopien von beruflichen Abschlüssen, Referenzen,
Beurteilungen, Zeugnissen) können in schriftlicher Form an den Geschäftsführer der Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH, Herrn Markert, Richard-
Wagner-Str. 18a in 04509 Delitzsch oder an info@sbz-delitzsch.de bis zum 03.04.2019 übersandt werden. Sofern Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben nicht
ausdrücklich die Rückgabe Ihrer Unterlagen wünschen und einen frankierten Rückumschlag beilegen,gehen wir davon aus, dass auf die Rückgabe verzichtet wird. Bei Verzicht werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.

Die Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH (SBZ) ist seit ihrer
Gründung im Jahr 1992 auf dem Gebiet der aktiven Behindertenhilfe ein
fester Bestandteil der kommunalen Familie in Delitzsch und der Region. Die
kontinuierliche Entwicklung des Unternehmens hat zu einem vielfältigen
Leistungsspektrum geführt, welches im Rahmen dynamischer Prozesse den
sozialen und gesellschaftlichen Bedürfnissen angepasst wird. Fortlaufende
Leistungsanpassungen und Leistungserweiterungen haben das SBZ zu
einem der größten Arbeitgeber der Stadt heranwachsen lassen.

Sozial- und Beschäftigungszentrum
Delitzsch gGmbH
Richard-Wagner-Str. 18a
04509 Delitzsch
www.sbz-delitzsch.de

Interessiert?

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie Kopien von beruflichen Abschlüssen, Referenzen, Beurteilungen, Zeugnissen) können
in schriftlicher Form an den Geschäftsführer der Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH, Herrn Markert, Richard-Wagner-Str. 18a in 04509 Delitzsch
oder an info@sbz-delitzsch.de übersandt werden.

Sofern Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben nicht ausdrücklich die Rückgabe Ihrer Unterlagen wünschen und einen frankierten Rückumschlag beilegen, gehen wir
davon aus, dass auf die Rückgabe verzichtet wird. Bei Verzicht werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.